German Docs Translation / Deutsche Sponge-Dokumentation


#81

@DerNivel
Irgendwer hat mal mit dem Siezen angefangen, keine Ahnung warum. Alle neueren Übersetzungen verwenden aber natürlich Du smile Wenns mir aufgefallen ist, hab ichs geändert... Tippser habe ich zumindest aber leider hin und wieder drin... :/

@RandomByte
Die Übersetzungen werden eingepflegt, wenn ein Merge/Push in die SpongeDocs auf GitHub ausgeführt wird.
Dann werden automatisch Änderungen von Github auf Crowdin übertragen und von dort auf den Webspace.

Zumindest war das mal so smiley


#82

Hat jemand eine Idee, wie wir "Message Sinks" ( https://translate.spongepowered.org/translate/sponge-docs/231/en-de) übersetzen sollen? Mir fällt da gerade leider nichts ein.


#83

Ich leider nicht, deshalb habe ich mich vor der Übersetzung gedrückt...
Vielleicht hat ja @boformer ne Idee smile


#84

Ok. Ich versuche gerade mal zu verstehe, was genau "Message Sinks" machen. Vielleicht fällt mir dann was ein.
Habe gerade https://translate.spongepowered.org/translate/sponge-docs/161/en-de komplett übersetzt. Vielleicht möchte ja jemand nochmal rübergucken.


#85

MessageSink bezeichnet ein Interface, was in der Lage ist, Nachrichten zu empfangen, also quasi die "Adresse" an die eine Nachricht gesendet werden kann. Eine MessageSink nimmt also eine Nachricht entgegen und leitet die an beliebig viele Empfänger (vom Typ CommandSource, das schließt Spieler, die Konsole etc. ein) weiter.
Du kannst es dir ein bisschen wie einen Email-Verteiler vorstellen - eine Mail geht an eine Emailadresse und wird dadurch an alle, die auf dem Verteiler stehen, weitergeleitet.

Ich hoffe das hift dir ein wenig,

PS: Soweit ich sehe fehlt noch ein feature in der MessageSink dokumentation, namentlich die Möglichkeit, die Nachricht noch einmal für jedes Ziel individuell anzupassen. Ich schreib da mal ein Issue für...


#86

@Saladoc ok, danke. Hatte ich ungefähr aber auch schon so verstanden.
Mich würde übrigens interessieren, ob es vielleicht möglich wäre auch die Code-Schnipsel zu lokalisieren, da dort ja öfters Kommentare mit drin stehen, die beschreiben, was dort gerade passiert. Wäre vielleicht der Vollständigkeit halber noch ganz cool.


#87

@Tzk Wollen wir es mit "Nachrichtenverteiler" übersetzen? Was Besseres fällt mir jetzt einfach nicht ein.


#89

Klingt vernünftig. Wobei halt immer die Frage ist, ob man es nicht nur einmal erklärt und dann beim englischen Begriff bleibt. Im Sourcecode wird vermutlich MessageSink verwendet da es ein Interface ist? Ich selbst bin kein Java Programmierer, Saladoc und boformer sind da wahrscheinlich die besseren Ansprechpartner für wink

Nope, Cideschnipsel übersetzen geht nicht.
Da müsste man auf Github quasi code Kommenttar code machen. also code 'Kommentar' code lässt sich leider nicht übersetzen.


#90

Das Problem ist bekannt, aber noch nicht gelöst. Ich für meinen Teil versuche Code-Beispiele frei von Kommentaren und erklärungen zu halten und diese stattdessen im Text zu platzieren, aber das scheinen nicht alle so zu handhaben. Ich denke momentan ist das sinnvollste was man da tun kann, ein Issue zu schreiben dass das beispiel bitte übersetzerfreundlich umgeschrieben wird ...


#91

@Tzk Ich bin selber Javaprogrammierer und werde mich jetzt mal an die Übersetzung setzen. Ich werde einfach mal gucken wie ich als Lernender der Sponge-API es am Besten verstehen würde.


#93

Lohnt es sich zur Zeit zu übersetzen? Ändert sich in der nächsten Zeit noch viel an der Doku?


#94

Eher kommt noch einiges hinzu. Bei den aktuellen Pull Requests sind wenige änderungen, meist nur neue Inhalte.
Ich kann dir dennoch sagen, dass ich, sobald ich mit der Data API durch bin, mir noch einmal die Sektion über Blöcke vornehmen werde und da wohl noch einige Änderungen (wenn auch nicht an der Concepts-Seite) vornehmen werde.


#95

Ich bin bald auch wieder zurück! Ich hab allerdings die Entwicklung der API in den letzten zwei Monaten ncícht verfolgt. Muss ich wohl selbst erst mal die Doku lesen :smiley:


#96

Beim Übersetzung solltest du aufpassen, dass du keine redundanten Dateien erwischt. Crowdin löscht die alten, nicht mehr genutzten Dateien leider nicht :confused: Ich hatte sogar schon überlegt, ob man mal ein paar Leute nervt die das dann manuell erledigen :wink:

Zum Übersetzen bin ich auch schon länger nicht gekommen, da die Docs selbst erstmal etwas Liebe brauchen... Siehe dazu z.B. @Saladoc's DataAPI PR oder meinen (zugegeben noch furchtbaren) DataAPI contribution PR.

@Boformer
DataAPI 2.0 und EventsAPI 2.0 sind denke ich mit am interessantesten für dich. InventoryAPI fehlt auch weiterhin noch, also zumindest die Implementierung.


#97

Oh! Das wusste ich nicht. Da ich aber immer die englische Komplettoriginalversion auf nem anderen Bildschirm öffne, sollte ich das ja bemerken?!


#98

Ja, genau. die *.po Dateien haben ja den gleichen Namen wie die einzelnen Docs Seiten. Findest du eine *.po Datei ohne zugehörige Seite, ist sie wohl redundant oder obsolet.

Es gibt auch einen plugin und einen plugins Ordner auf Crowdin, also auch da Augen auf :smile:


EDIT (besser spät als nie :stuck_out_tongue: ):

die *.po Dateien sind aufgeräumt und Überzählige entfernt worden :smile:


#99

DE:

*Hüpf*
Vielleicht finden sich ja ein paar neue Mitstreiter?


EN:
Maybe there are some germans willing to help out? :slight_smile:


#100

Ich habe gestern einige Bereiche angepasst. Würde mich aber auch freuen, wenn sich noch der eine oder andere findet. :slight_smile:


#101

hab schon einige Geschichten versucht zu übersetzen. Da ich aber eher Administrator als Programmierer bin fallen mir so einige Kategorien schwer :smiley:
Mit Crowdin bin ich auch noch net so ganz warm ^^


#102

Ich sollte mich auch mal wieder an die Arbeit machen. Dein Engagement finde ich gut! :+1: